Rezept Geeister Tomaten Wodka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geeister Tomaten-Wodka

Geeister Tomaten-Wodka

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8832
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3644 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 ml Tomatensaft
8 cl Wodka
- - Saft von 2 Zitronen
6 Tropfen Worcestersosse
6  Eiswuerfel, zerstossen
1/2  Paprikaschote,fein gewuerfelt
4  Sellerieblaetter, fein geh.
- - Selleriesalz, schw. Pfeffer
6  Gurkenstifte, 10 cm lang
6  Blatt Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Geeister Tomaten-Wodka:

Rezept - Geeister Tomaten-Wodka
Den Tomatensaft, Wodka, Zitronensaft, Worcestersosse und zerstossenes Eis in einen Mixer geben und 1 Min. auf hoechster Stufe vermischen, bis das Eis voellig verteilt ist. Gewuerfelte Paprika, Sellerieblaetter, Selleriesalz u. Pfeffer zufuegen und alles gruendlich durchmischen. Die Mischung in einen Gefrierbehaelter giessen und 1-2 Std. gefrieren lassen, bis sie am Rand fest wird. Dann die Mischung mit einem Schneebesen durchschlagen und mindestens weitere 2-3 Std. gefrieren lassen, bis alles fest ist. Ungefaehr 1/2 Std. vor dem Servieren die gefrorene Mischung zum Antauen in den Kuehlschrank stellen - sie darf auf keinen Fall auftauen. Zum Servieren den gefrorenen Tomatensaft mit einem Loeffel in Glasschaelchen fuellen und jedes mit einem Gurkenstift und Brunnenkresse garnieren. Sofort mit einem kleinen Loeffel servieren. Menge: 6 Portionen ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de (Peter Date: Sat, 05 Mar 1994 09:24:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Getraenke, Wodka, Tomatensaft, Alkoholisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15266 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12761 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29786 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |