Rezept Geeiste Cambozola Birnensauce mit Lebkuchensouffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geeiste Cambozola-Birnensauce mit Lebkuchensouffle

Geeiste Cambozola-Birnensauce mit Lebkuchensouffle

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2647 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
80 g Kuvertüre, dunkle, geschmolzen
80 g Butter
40 g Zucker
4  Eigelb
140 g Oblaten-Lebkuchen geraspelt und mit
4 cl Milch, lauwarmer, angefeuchtet
1  Msp. Zitronenschale, abgeriebene
60 g Walnüsse, gehackte
4  Eiweiß
10 g Zucker
- - Butter und Zucker für die Formen.
180 g Cambozola ohne Rinde, gewürfelt;
4  Birnen, reife, geschält und entkernt
1  Zitrone, Saft von
1 Glas Weißwein
1 cl Birnenschnaps
- - Zucker nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Geeiste Cambozola-Birnensauce mit Lebkuchensouffle:

Rezept - Geeiste Cambozola-Birnensauce mit Lebkuchensouffle
Birne kleinschneiden, mit Zucker, Weisswein und Zitronensaft weichkochen, mit dem Cambozola puerieren und durch ein Sieb streichen, mit Birnenschnaps aromatisieren und kalt stellen. Butter und Zucker schaumig schlagen, Eigelb und die Kuvertuere nach und nach hineinruehren. Lebkuchenraspel, Walnuesse und Zitronenschale zufuegen. Eiweiss mit Zucker zu einem festen Schnee schlagen und zuerst 1/4, dann den Rest unter die Masse heben. 6 kleine Auflauffoermchen mit Butter ausreiben und mit Zucker ausstreuen. Die Form bis knapp unter den Rand mit der Masse fuellen und im auf 200 °C vorgeheizten Ofen im Wasserbad 25-30 Minuten pochieren. In dieser Zeit die Birnensauce in den Tiefkuehler stellen. Souffles auf Teller stuerzen und mit der Sauce umgiessen, eventuell mit etwas

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10365 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 15995 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59381 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |