Rezept Geduenstetes Renkenfilet mit Safransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geduenstetes Renkenfilet mit Safransauce

Geduenstetes Renkenfilet mit Safransauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Renken
80 g Butter
2 dl Fischfond
2 dl Weisswein, trocken
40 g Schalotten, sehr fein gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer
1 Sp./Schuss Pernod
1 Sp./Schuss Noilly Prat oder Martini dry
1  Knoblauchzehe, gepresst
1  Briefchen Safran
- - Zitrone
150 g Creme fraiche
150 g Sahne
- - Evt. etwas Mehlbutter
Zubereitung des Kochrezept Geduenstetes Renkenfilet mit Safransauce:

Rezept - Geduenstetes Renkenfilet mit Safransauce
Die Renken filetieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitrone und einem Spritzer Pernod wuerzen. Die Schalotten in der Butter leicht anschwitzen, die Renkenfilets auf die Schalotten legen und mit etwas Fischfond und Weisswein angiessen . Die Filets mit Alufolie abdecken, kurz aufwallen lassen, von der Feuerstelle ziehen und im 100oC warmen Backofen garziehen lassen. Die Renkenfilets aus dem Sud nehmen und warmstellen. Den Fond mit den restlichen Zutaten einreduzieren lassen, nach Belieben mit wenig Mehlbutter abbinden und nochmals abschmecken. Dazu passt sehr gut Reis mit Wildreis gemischt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41941 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 28073 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34666 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |