Rezept Gedaempfter Fisch mit Fenchel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedaempfter Fisch mit Fenchel

Gedaempfter Fisch mit Fenchel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9766 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
3  Heilbuttkoteletts
1  Fenchelknolle
1/4 l Wasser
1  Zwiebel
2  Moehren; (Karotten)
1/8 l Weisswein; ersatzweise Traubensaft
2  Lorbeerblaetter
1 El. Salz
1/2 El. Weisse Pfefferkoerner
3  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Gedaempfter Fisch mit Fenchel:

Rezept - Gedaempfter Fisch mit Fenchel
Fisch abspuelen, trockentupfen, Fenchel putzen (Fenchelgruen aufheben), in duenne Scheiben schneiden. Fenchel und Fischkoteletts in einen Daempfeinsatz legen und mit Fenchelkraut bestreuen. Das Wasser mit Zwiebel- und Moehrenwuerfeln, Weisswein, Lorbeerblaettern, Salz, Pfefferkoernern und Knoblauch im Topf aufkochen. Den Sud auf die Haelfte einkochen lassen (ca. 5 Min.). Daempfeinsatz einsetzen, Topf verschliessen und alles 6 Min. bei mittlerer Hitze garen. Fisch und Fenchel mit dem Sud betraeufeln und servieren. Pro Port. 365 kcal/1526 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 05.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Tue, 11 Apr 1995 Stichworte: Fisch, Salzwasser, Heilbutt, Fenchel, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11701 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19047 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7524 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |