Rezept Gedaempfte Tauhu mit Eiersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedaempfte Tauhu mit Eiersauce

Gedaempfte Tauhu mit Eiersauce

Kategorie - China Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19784
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2598 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Stueck weicher Tauhu
- - (bean curd) ca. 4x4 cm
60 g Gehacktes
60 g Shrimps (hacken)
60 g Krebsfleisch
60 g Gruene Erbsen
1  Fruehlingszwiebel;(feine
- - Scheiben)
- - Etwas Oel
1 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
1 Tl. Monos.Glutamat; (n.Wunsch)
1 Tl. Sesamoel
2 El. Staerkemehl
- - Etwas Pfeffer
1  Ei (leicht schlagen)
1/2  Tas. Bruehe/Wasser
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Zucker
1 Tl. Monos.Glutamat; (n.Wunsch)
1 Tl. Helle Soja Sauce
1 El. Staerkemehl
2 El. Wasser
- - Etwas Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gedaempfte Tauhu mit Eiersauce:

Rezept - Gedaempfte Tauhu mit Eiersauce
Die Tauhu's werden sehr klein zerdrueckt, das Fleisch, die Shrimps und die Gewuerze hinzugegeben und alles gut vermischt. Man sticht mit einem Loeffel Portionen ab und gibt sie auf eine geoelte Platte(Teller). Anmerkung: Die Chinesen haben wohl einen speziellen "Daempfer". Ich denke man kann auch einen Teller auf einen Topf mit koechelndem Wasser stellen und zudecken. Hier ist etwas Experimentierfreude angesagt, denn ich habe die Rezepte auch noch nicht ausprobiert. Man stellt also den Teller auf den Topf u. daempft die Mischung fuer 6-8 Min. Dieser Vorgang soll die Masse wohl nur etwas festigen, denn gegart wird beim naechsten Schritt. Nun wird das Fett in einer Pfanne erhitzt man gibt (ja nach Groesse der Pfanne) einige Portionen hinein, drueckt sie ein wenig platt und braet sie von beiden Seiten hellbraun. Sie werden auf eine Servierplatte gelegt und die naechsten Portionen gebacken, bis die Mischung aufgebraucht ist. Man gibt nun alle Saucen-Zutaten AUSSER EI U. STAERKEMEHL in die Pfanne und bringt sie zum Kochen. Nun gibt man das Krebsfleisch, die Erbsen, die Fruehlingszwiebel und das geschlagene Ei hinein, dickt alles mit dem Staerkemehl an und giesst es ueber die tauhu. Dieses Gericht wird heiss serviert. Stichworte: China, Tofu/, Bean, Shrimps, Krustentier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6269 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3806 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63538 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |