Rezept Gedämpfte Tauben.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedämpfte Tauben.

Gedämpfte Tauben.

Kategorie - Geflügel, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26491
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2989 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Tauben
60 g Butter
1 gross. Zwiebel
60 g Speck
1  Lorbeerblatt
- - Pfefferkörner
2  Gewürznelken
- - Zitronensaft
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Gedämpfte Tauben.:

Rezept - Gedämpfte Tauben.
3 Stück fleischige, gut gesäuberte und zurecht gemachte Tauben werden gevierteilt und in einer Kasserolle auf 6 dkg Butter etwas angebraten. Danm gibt man eine große, auf 6 dkg feinwürfelig geschnittenen Speck geröstete Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, einige Pfefferkörner, 2 Nelken (jedoch ohne Köpfchen), etwas Zitronensaft dazu, übergießt alles mit kräftiger Kalbsknochenbrühe und dämpft die Tauben langsam darin gar. Dann nimmt man sie heraus, drückt sie in die bereitgehaltenen Fleischgläser, übergießt mit der durchgeseihten Brühe und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Gebrauch werden die Tauben im Glase erwärmt. Die abgegossene Brühe kocht man mit einer lichten Buttereinbrenne seimig, schmeckt sie ab, gibt 1 Löffel voll Kapern dazu und serviert die Tauben in der Sauce. Man gibt Semmelklößchen oder Bratkartoffeln dazu. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 29. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11911 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21848 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7804 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |