Rezept Gedämpfte Reisklöße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedämpfte Reisklöße

Gedämpfte Reisklöße

Kategorie - Reis, Indonesien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29749
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5523 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Langkornreis
500 ml Wasser
4  ungebleichte Baumwolltücher
- - Öl
Zubereitung des Kochrezept Gedämpfte Reisklöße:

Rezept - Gedämpfte Reisklöße
Reis kalt abspülen und abtropfen lassen. In einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze unbedeckt fünf Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Wasser aufgenommen ist. Abkühlen lassen. Die sauberen, ungebleichten Baumwolltüchern mit Öl bestreichen. Den Reis gleichmäßig auf die Tücher verteilen, zu Rollen formen und in die Tücher einschlagen. Die Tuchenden mit Kordel verschnüren. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Reisrollen hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze zwei Stunden lang köcheln lassen. Gelegentlich Wasser nachfüllen, damit der Reis bedeckt bleibt. Reisrollen nach zwei Stunden herausnehmen, im Kühlschrank kalt und steif werden lassen, erst vor dem Auftragen auswickeln H I N W E I S : In Indonesien nimmt man statt Tücher meistens Bananenblätter. Wenn diese erhältlich sind - z.B. in asiatischen Lebensmittelgeschäften -, sei es zur Nachahmung empfohlen, denn es verfeinert das Aroma. Zum Verschließen der Rollenden können Zahnstocher oder Bindfäden verwendet werden. Reisklöße oder Reisrollen werden in Scheiben oder Würfel geschnitten und kalt serviert. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35960 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6303 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8515 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |