Rezept Gedämpfte Reisklöße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedämpfte Reisklöße

Gedämpfte Reisklöße

Kategorie - Reis, Indonesien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29749
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6030 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Langkornreis
500 ml Wasser
4  ungebleichte Baumwolltücher
- - Öl
Zubereitung des Kochrezept Gedämpfte Reisklöße:

Rezept - Gedämpfte Reisklöße
Reis kalt abspülen und abtropfen lassen. In einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze unbedeckt fünf Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Wasser aufgenommen ist. Abkühlen lassen. Die sauberen, ungebleichten Baumwolltüchern mit Öl bestreichen. Den Reis gleichmäßig auf die Tücher verteilen, zu Rollen formen und in die Tücher einschlagen. Die Tuchenden mit Kordel verschnüren. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Reisrollen hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze zwei Stunden lang köcheln lassen. Gelegentlich Wasser nachfüllen, damit der Reis bedeckt bleibt. Reisrollen nach zwei Stunden herausnehmen, im Kühlschrank kalt und steif werden lassen, erst vor dem Auftragen auswickeln H I N W E I S : In Indonesien nimmt man statt Tücher meistens Bananenblätter. Wenn diese erhältlich sind - z.B. in asiatischen Lebensmittelgeschäften -, sei es zur Nachahmung empfohlen, denn es verfeinert das Aroma. Zum Verschließen der Rollenden können Zahnstocher oder Bindfäden verwendet werden. Reisklöße oder Reisrollen werden in Scheiben oder Würfel geschnitten und kalt serviert. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6809 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7789 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19816 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |