Rezept Gedämpfte, gefüllte Tauhu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedämpfte, gefüllte Tauhu

Gedämpfte, gefüllte Tauhu

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22098
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2498 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Würfel tauhu (bean curd)
- - (Das Stück ist ca. 5x10cm)
8  Salatblätter;(schnitzeln)
12  Grüne Erbsen(Dekoration)
225 g Shrimps;(geschält, gereinigt
- - Gehackt)
1 Tl. Zucker
1 Tl. Monos.Glutamat; (n.Wunsch)
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Sesamöl
1 El. Tapioka/Stärkemehl
2 El. Helle Soja Sauce
1/2 Tl. Dunkle Soja Sauce
172 Tl. Monos.Glutamat (n.Wunsch)
1/2 Tl. Sesamöl
3 El. Wasser
1 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Gedämpfte, gefüllte Tauhu:

Rezept - Gedämpfte, gefüllte Tauhu
Die Tauhu Stücke werden gewaschen u. in 3 Teile geteilt. Jedes Teil wird nun auf der oberen Fläche ausgehöhlt. Nun mischt man die Zutaten für die Füllung miteinander u. teilt die Menge in 12 Portionen. Jedes Stückchen Tauhu wird nun mit einem Teil der Mischung gefüllt und mit einer Erbe dekoriert, die man leicht in die Füllmasse drückt. Nun werden die 12 Stücke auf einem Teller oder Platte arrangiert und für 8-10 Min. gedämpft bis sie gar sind. (Aus dem Rezept kann ich nicht ersehen, wie das Dämpfen bei Chinesen abläuft. Ich denke man stellt einen Teller auf einen Topf mit köchelndem Wasser u. deckt ihn zu. Hier muss man wohl etwas experimentieren). Die fertigen Tauhu-Stücke werden auf ein geeignetes Geschirr gelegt, mit der Sauce übergossen und außen herum mit den Salatschnitzeln garniert. Herstellung der Sauce: Öl in der Pfanne erhitzen, alle Saucen-Zutaten hineingeben und zum Kochen bringen. Die Sauce wird über die gedämpften Tauhu's gegeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27416 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10432 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29214 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |