Rezept Gedaempfte Fische nach chinesischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gedaempfte Fische nach chinesischer Art

Gedaempfte Fische nach chinesischer Art

Kategorie - Dampf, Fisch, Chinakohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29740
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 klein. Knurrhaehne, je 250 g; (*)
2  Rotbarben, je 175 g; (*)
1 El. Sesam
1 El. Oel
4 El. Sojasauce
3 El. Sherry, trocken
1  Zitrone; Saft und Zesten
1  Ingwerstueck, walnussgross
1  Chili, rot; feine Ringe
4  Petersilienstengel; Blaettch
1 klein. Chinakohl; zerpflueckt
2  Lauchzwiebeln; Streifen
1 Tas. : Wasser, evt verdoppeln
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Gedaempfte Fische nach chinesischer Art:

Rezept - Gedaempfte Fische nach chinesischer Art
(*) Vom Haendler kuechenfertig vorbereiten lassen. Sesam in einer beschichteten Pfanne goldbraun roesten. Abkuehlen, dann fein mahlen. Mit Oel, der Haelfte der Sojasauce, Sherry und etwas Zitronensaft verquirlen. Fische innen und aussen mit der Haelfte der Marinade bestreichen. Etwas feingewuerfelten Ingwer, Chili, Zitronenschale und Petersilie in die Baeuche fuellen. 1/2 h marinieren. Gitter eines Bambus-Daempfkoerbchens oder einen Siebeinsatz mit Oel einstreichen. Mit Kohl belegen, die Fische darauf arrangieren. Mit Zwiebeln, Petersilie und den uebrigen Gewuerzzutaten belegen. In einen grossen Topf oder Wok Wasser und restliche Sojasauce fuellen. Koerbchen hineinsetzen - das Gitter darf nicht mit der Fluessigkeit in Beruehrung kommen. Fische mit der restlichen Marinade betraeufeln. Bambusdeckel auflegen. Wasser aufkochen. Sobald Dampf aufsteigt, Hitze reduzieren. 12 min daempfen. Dazu: Patna-Reis und suess-saure Tomatensauce zum Dippen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 13819 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 15618 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20202 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |