Rezept Gebratenes Schweinefleisch mit Lauch

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratenes Schweinefleisch mit Lauch

Gebratenes Schweinefleisch mit Lauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8128
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Schweinefleisch
200 g Lauch oder Fruehlingszwiebeln
3 El. Erdnussoel
1 El. Sojasauce
5 g Mu-err Pilze, in Wasser eingeweicht
Zubereitung des Kochrezept Gebratenes Schweinefleisch mit Lauch:

Rezept - Gebratenes Schweinefleisch mit Lauch
Das Schweinefleisch in briefmarkengrosse Scheiben schneiden (geht am besten, wenn es leicht angefroren ist). Den Lauch bzw. die Fruehlingszwiebeln in 3 cm lange Stuecke schneiden. Das Oel im Wok erhitzen, bis es zu rauchen anfaengt. Die Fleischscheiben unter staendigem Ruehren kurz braten. Lauch oder Fruehlingszwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Sojasauce und Pilze hinzugeben und alles unter Ruehren noch ca. 1 Minute braten. Sofort zu Reis servieren. Am idealsten ist es uebrigens, einen grossen Pott Reis zu kochen, dann ein paar Gerichte (Faustregel: soviele verschiedene Gerichte, wie Leute am Tisch sitzen) und am Schluss noch eine Suppe zu reichen (z.B. Eiersuppe mit Mu-err Pilzen). Lasst es Euch schmecken! ** From: BARBARA_FURTHMUELLER@PARABOL.nbg.sub.org Date: Sat, 08 Jan 1994 19:20:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Pilze, Mu-err, Wok, Schweinefleisch, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 12149 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 23616 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 34204 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |