Rezept Gebratenes Rindfleisch mit Mais

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratenes Rindfleisch mit Mais

Gebratenes Rindfleisch mit Mais

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6739
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2954 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Maiskoelbchen
- - Salz
250 g junge Moehren
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
500 g Rinderfilet
2 Tl. Fuenfgewuerzpulver
6 El. Sojasauce
4 El. suesse Bohnensauce
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. Speisestaerke
4 El. Oel
- - frisches Basilikum (moeglichst asiatisches,
- - das hat ein leichtes Minzearoma)
- - Zitronengras
Zubereitung des Kochrezept Gebratenes Rindfleisch mit Mais:

Rezept - Gebratenes Rindfleisch mit Mais
Maiskoelbchen waschen, in wenig Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren, dann abtropfen lassen. Die Moehren putzen, schaelen und schraeg in duenne Scheiben schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in feine, sehr schraege Ringe schneiden. Das Rinderfilet in duenne Scheiben, dann in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Mit Fuenfgewuerzpulver bestaeuben. Soja- mit Bohnensauce, Pfeffer, 100 ml Wasser und Staerke verquirlen. Das Oel im heissen Wok erhitzen. Die Maiskoelbchen und die Moehren unter Ruehren ca. 2 Minuten anbraten, dann an den Rand schieben. Die Fruehlingszwiebeln unter Ruehren auch 2 Minuten anbraten und ebenfalls an den Rand schieben. Nach und nach das Rindfleisch in der Wokmitte unter Wenden ca. 1 Minute anbraten, angebratenes Fleisch jeweils an den Rand schieben. Zuletzt alle Zutaten im Wok vermischen die vorbereitete Sauce nochmals durchruehren (die Staerke hat sich abgesetzt), in den Wok giessen, etwas Basilikum und Zitronengras unterruehren und aufstreuen. ** Christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Chinesisch, Rindfleisch, Mais, Fleischgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5246 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39201 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6288 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |