Rezept Gebratenes Lammfilet mit Kräuter Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratenes Lammfilet mit Kräuter-Risotto

Gebratenes Lammfilet mit Kräuter-Risotto

Kategorie - Fleisch, Lamm, Ostern Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26794
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8508 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Lammfilet
1  Zwiebel, feingehackt
80 g Butter
400 g Risottoreis
1/8 l trockener Weißwein
1 1/2 l helle/r Kalbsfond / -brühe
60 g Parmesan, gerieben
- - Salz, Pfeffer
- - frische Kräuter, feingehackt Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Estragon,
- - Thymian
- - Öl; zum Anbraten
1  Zweig Rosmarin
300 ml Lammfond
150 g Creme double
3 El. Portwein
Zubereitung des Kochrezept Gebratenes Lammfilet mit Kräuter-Risotto:

Rezept - Gebratenes Lammfilet mit Kräuter-Risotto
Die Zwiebel in 40 g Butter andünsten. Reis zugeben und unter Rühren glasig rösten. Mit demWeißwein ablöschen. Leise köcheln lassen. Nach und nach soviel Brühe angießen, wei der Reis zum ausquellen braucht, dabei immer wieder umrühren. Risotto vom Herd nehemn, sobald es gar ist (ca. 25 Minuten). Die restliche Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unmittelbar vor dem Servieren die frischen gehackten Kräuter hinzufügen. Lammfilet im Öl scharf anbraten, dabei den Zweig Rosmarin mit in die Pfanne legen. Im heißen Backofen (E: 170 Grad C / U: 150 Grad C / G: Stufe 2) 12-15 Minuten weiter braten. In dicke Scheiben schneiden und warm stellen. Lammfond und Creme double aufkochen, bei starker Hitze eteas einkochen lassen. Sauce mit Portwein, Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterrisotto auf die Mitte des Tellers geben [Timbale-Förmchen!], Lammfiletscheiben kreisförmig darum anordnen und mit Sauce beträufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5890 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8461 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41762 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |