Rezept Gebratenes Brot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratenes Brot

Gebratenes Brot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Scheibenbrot (Graubrot, oder je nach Gusto)
- - Olivenöl oder Butter
- - Scheibenkäse (je nach Gusto, ich empfehle Cheddar)
- - gekochten Schinken oder Wurst in Scheiben (z.B. Knoblauchsalami)
- - Ketchup oder Snacksauce
Zubereitung des Kochrezept Gebratenes Brot:

Rezept - Gebratenes Brot
Die Brotscheiben in der Pfanne mit etwas Butter oder Olivenöl beidseitig anbraten. Dann den Scheibenkäse auf die Brotscheiben legen. Auf den Käse nun den gekochten Schinken oder die Wurstscheiben legen. Das ganze nun mit Schwung wenden, so dass der Schinken/die Wurst unten liegt und nochmal kurz anbraten. Anschließend direkt auf den Teller und mit Ketchup oder Snacksauce beschmieren. Guten Hunger.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 24942 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 23955 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29361 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |