Rezept Gebratener Rotbarsch auf Gemüsenudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratener Rotbarsch auf Gemüsenudeln

Gebratener Rotbarsch auf Gemüsenudeln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5439
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Dos. Bandnudeln
1  Brühwürfel
- - Currypulver
1  Erdnusscreme
1 Bd. Koriander
1 Bd. Möhren
- - Olivenöl
- - Petersilie
- - Pfeffer
150 g Rotbarsch
- - Sahne
- - Salz
- - Schnittlauch
1  Staudensellerie
- - Weißwein
- - Zitronensaft
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 25. 04. 2000
Zubereitung des Kochrezept Gebratener Rotbarsch auf Gemüsenudeln:

Rezept - Gebratener Rotbarsch auf Gemüsenudeln
Zubereitung: die Nudeln in Salzwasser kochen, Moehren schaelen, mit dem Sellerie in ca. 5 cm lange, duenne Streifen schneiden und zu den Nudeln ins Wasser geben. Weisswein, Sahne und einen Bruehwuerfel zu einer Sauce reduzieren, mit etwas Erdnusscreme und gehacktem Koriander wuerzen. Rotbarschfilet in 3 Stuecke schneiden, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Kurz in Mehl wenden und in Olivenoel braten. Gemuese und Nudeln auf dem Teller anrichten, Fischfilet daraufsetzen und mit Sauce uebergiessen. Gehackte Petersilie, ganzer Schnittlauch und Currypulver dienen als Dekoration. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1998er Pinot Blanc Josmeyer, Alsace aus Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20379 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5550 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7054 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |