Rezept Gebratener Reis, thailändisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratener Reis, thailändisch

Gebratener Reis, thailändisch

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9855 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Langkornreis (parboiled)
200 g mageres Schweinefleisch
- - in streifen geschnitten
200 g rohe geschälte Garnelen
3 El. Erdnussöl
1 gross. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Salz
1 Tl. Shrimps - Paste
2 Tl. Chili - Sauce
2  abgezogene, gewürfelte
- - Tomaten
3  Eier
5  Frühlingszwiebeln, in dünne
- - Ringe geschnitten
1 El. Petersilie, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Gebratener Reis, thailändisch:

Rezept - Gebratener Reis, thailändisch
Reis in ca. 0,5 Liter Wasser körnig kochen, auf einem Brett ausbreiten und völlig abkühlen lassen. In einer hohen Pfanne Öl erhitzen, die fein gehackte Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe darin glasig anbraten, dann Fleischstreifen zugeben und bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten kräftig anbraten, die Garnelen hinzufügen, weitere 3 bis 4 Minuten anbraten. Nun Reis, Salz und Shrimps - Paste, Chili - Sauce sowie geschälte, entkernte Tomaten in Stücken zufügen, weiterrühren bis alles erhitzt ist. Verquirlte Eier darübergeben und unter Rühren gut stocken lassen. Zuletzt die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln untermischen und mit Petersilie bestreut servieren. 400 kcal oder 1700 kJ pro Portion.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4642 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3736 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10261 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |