Rezept Gebratener Reis mit gruener Currypaste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratener Reis mit gruener Currypaste

Gebratener Reis mit gruener Currypaste

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g gekochter Schinken
1  gruene Paprikaschote
2 El. Oel
1 Tl. feingehackter Ingwer
1 Tl. feingehackter Knoblauch
1  gehackte Schalotte
2 El. Rosinen
1 Tas. Erbsen
- - Salz
- - Pfeffer
200 g gekochter Langkornreis
4 El. Bruehe
1 El. Fischsauce
1 Tl. gruene Currypaste
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Gebratener Reis mit gruener Currypaste:

Rezept - Gebratener Reis mit gruener Currypaste
Den Schinken in kleine Wuerfel (1cm) schneiden. Paprikaschote mit dem Sparschaeler schaelen, ebenfalls wuerfeln. Oel in der Pfanne oder in der Wok erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Schalotte darin anroesten, Schinken, Paprika, Rosinen und Erbsen hinzufuegen. Alles in der Pfanne kraeftig ruehren, sofort salzen und pfeffern. Den aufgelockerten Reis dazugeben und unter Ruehren braten, dabei mit den anderen Zutaten gruendlich mischen. Bruehe, Currypaste und die Fischsauce glatt ruehren und angiessen, dabei rasch und auf grosser Hitze arbeiten, bis alles vermischt ist. In der Pfannenmitte etwas Platz freischieben, dort hinein das Ei schlagen, das sofort zu stocken beginnt. Unverzueglich ruehren und nicht zu fest werden lassen. ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Reis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11909 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12706 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12865 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |