Rezept Gebratener Karpfen mit Bier Senf Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratener Karpfen mit Bier-Senf-Sauce

Gebratener Karpfen mit Bier-Senf-Sauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11805
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6468 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Karpfen; a ca. 1 1/2 kg; (vom Fischhaendler kuechenfertig gemacht)
1  Zitrone; den Saft davon Salz und Pfeffer
- - Petersilie
50 g Mehl
40 g Butterschmalz
4 cl Weissbier
4  mittl. Petersilienwurzeln
- - Oel; zum Ausbacken
1/4 l Fischfond
6 cl Weissbier
2  Schalotten oder -
1 klein. Zwiebel
80 g Kalte Butter
1 Tl. Dijonsenf
1 Tl. Senfkoerner
1  Ei
1 El. Schnittlauchroellchen Salz
Zubereitung des Kochrezept Gebratener Karpfen mit Bier-Senf-Sauce:

Rezept - Gebratener Karpfen mit Bier-Senf-Sauce
Die Petersilienwurzeln schaelen, in feinen Streifen schneiden und in kaltes Wasser legen. Erst kurz vor dem Servieren ausdruecken, trockentupfen und in Fritieroel herausbacken. Den Karpfen innen mit Pfeffer wuerzen, mit Petersilie fuellen, mit Mehl stauben und in einer Pfanne im erhitzten Butterschmalz goldbraun braten, anschliessend im vorgeheizten Rohr bei 200 GradC ca. 15 Minuten fertiggaren; nach 5 Minuten Bratzeit mit Bier angiessen und danach oefters mit dem eigenen Saft ueberziehen. Fuer die Sauce den Fischfond mit fuenf Sechstel des Biers und den feingeschnittenen Schalotten aufkochen und auf die Haelfte reduzieren, danach den entfetteten Bratfond vom Karpfen beifuegen und nochmals einkochen lassen. Bei wenig Hitze die kalte Butter einruehren, bis die Sauce die gewuenschte Konsistenz hat. Zum Schluss den Senf, die Senfkoerner und den Schnittlauch beifuegen und mit etwas Salz und dem restlichen Bier abschmecken. * Quelle: Nach Bayerntext 08.01.95 Aufgegabelt in Oesterreich Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 08 Jan 1995 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Karpfen, Bier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4376 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25371 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13628 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |