Rezept GEBRATENER HALLOUMI KÄSE MIT MEDITERRANEM GEMÜSE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEBRATENER HALLOUMI-KÄSE MIT MEDITERRANEM GEMÜSE

GEBRATENER HALLOUMI-KÄSE MIT MEDITERRANEM GEMÜSE

Kategorie - Milchprodukte, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24630 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Zucchini
1  Paprikaschote, rot
1  Paprikaschote, gelb
80 g Champignons, klein
80 g Kirschtomaten
1 Tl. Olivenöl
1  Knoblauchzehe
1  Rosmarinzweig
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Mühle
200 g Tomatenpüree
250 g Halloumi Käse
1 Tl. Rapsöl
- - Barbara Langer Aus der TV-Sendung: "Volle Kanne - Susanne"
- - im ZDF
Zubereitung des Kochrezept GEBRATENER HALLOUMI-KÄSE MIT MEDITERRANEM GEMÜSE:

Rezept - GEBRATENER HALLOUMI-KÄSE MIT MEDITERRANEM GEMÜSE
1. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, entkernen, waschen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Kirschtomaten waschen, Stielansätze heraus schneiden und die Tomaten halbieren. 2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin anbraten. Den Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. Den Rosmarinzweig waschen und zufügen. Das Gemüse durchschwenken und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. 3. Das Tomatenpüree zum Gemüse geben, noch einige Minuten schmoren lassen und abschmecken. Zum Schluss den Rosmarinzweig entfernen. 4. Den Halloumi Käse einige Zeit in Wasser legen, herausnehmen, trocken tupfen und in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Käsescheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. 5. Das mediterrane Gemüse auf Tellern und den Halloumi Käse darauf anrichten. Mit je einem Thymianzweig garnieren und servieren. Dazu empfehlen wir Ihnen einen milden trockenen Rotwein aus Zypern. Nährwerte pro Portion: 2257/540 kJ/kcal, 39 g Eiweiss, 35 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 9 g Ballaststoffe, 64 mg Cholesterin :Stichwort : Käse :Stichwort : Gemüse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 12805 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9203 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7192 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |