Rezept Gebratener Fasan im Wirsingbett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratener Fasan im Wirsingbett

Gebratener Fasan im Wirsingbett

Kategorie - Geflügel, Fasan, Wild, Goethe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5297 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Küchenfertiger Fasan
200 g Speckplatten, sehr dünn geschnitten vom fetten Räucherspeck
120 g Butter
400 g Geputzter Wirsing feingeschnitten
100 ml Trockener Weißwein
100 g Zwiebelwürfel feingeschnitten
100 ml Kräftige Rindsbrühe
1 El. Maisstärke
1 klein. Zweig Liebstock
- - Pfeffer, Salz
Zubereitung des Kochrezept Gebratener Fasan im Wirsingbett:

Rezept - Gebratener Fasan im Wirsingbett
Der lüchenfertig vorbereitete Fasan wird innen und außen mit einer Pfeffer-Salz-Mischung gewürzt und rundum mit den vorbereiteten Speckplatten umhüllt. Mit etwas Küchenfaden wird der Fasan nun eingebunden. In der geklärten und von der Molke befreiten Butter wird der Fasan angebraten und häufig mit dem Bratfett begossen. Parallel dazu wird der in feine Streifen geschnittene Wirsing im kochenden Wasser kurz abgewellt und dann in einer separaten Pfanne mit der Brühe, dem Weißwein und mit den in etwas Bratfett glasig gedünsteten Zwiebelwürfeln angesetzt. Der Liebstock wird nach Geschmack in feine Streifen geschnitten zugegeben. In der vorgeheizten Röhre läßt man den Wirsing dann etwa 30 Minuten garen. Danach wird der vorgebratene Fasan zugegeben und zwar so,d aß er mit Wirsing umhüllt ist. Nun wird selbiger beigeringer Hitze fertiggegart. Vor dem anrichten nimmt man den Fasan heraus und zerlegt ihn in Portionsstücke. Den Wirsing bindet man mit wenig angerührter Maisstärke leicht und richtet ihn mit den tranchierten und entbeinten Fasanstücken appetitlich an. Kartoffeln in verschiedener Zubereitung können gute Begleiter sein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6646 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16505 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6217 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |