Rezept GEBRATENER AAL IN WEISSWEINMARINADE (FRIAUL)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEBRATENER AAL IN WEISSWEINMARINADE (FRIAUL)

GEBRATENER AAL IN WEISSWEINMARINADE (FRIAUL)

Kategorie - Fisch, Süßwasser, Aal Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Frischer Aal
- - Salz und Pfeffer
- - Mehl zum Wenden
7 El. Olivenöl
2  Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
2  Selleriestangen
1/4 l Weisswein
1/4 l Weissweinessig
2  Lorbeerblätter
10  Salbeiblätter
10  Pfefferkörner
- - Ulli Fetzer Meine Familie & ich Italien 04/2000
Zubereitung des Kochrezept GEBRATENER AAL IN WEISSWEINMARINADE (FRIAUL):

Rezept - GEBRATENER AAL IN WEISSWEINMARINADE (FRIAUL)
1. Den Aal ausnehmen und häuten (am besten vom Fischhändler machen lassen). Den Fisch waschen, trockentupfen und in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden, das überschüssige Mehl abklopfen. 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Aalstücke darin etwa 10 Minuten goldgelb braten. Aus der Pfanne nehmen und nebeneinander in eine Glas- oder Porzellanform legen. 2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Sellerie waschen. Alles in feine Streifen schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin 15 Minuten dünsten. Wein, Essig, restliches Öl und die Gewürze hinzufügen, alles aufkochen. 3. Die Marinade heiss über den Aal giessen. Der Fisch soll vollständig mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 4. Zum Servieren aus der Marinade nehmen, auf einer Platte anrichten und mit der Marinade beträufeln. Dazu passt Ciabatta-Weissbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17516 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42946 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 139844 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |