Rezept Gebratene Won Tan (Jian Hun Tun)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Won-Tan (Jian Hun Tun)

Gebratene Won-Tan (Jian Hun Tun)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Schweinefleisch
100 g rohe Garnelen
4  St Fruehlingszwiebeln
3  St Ingwerwurzel; duenne Scheiben
1  St Ei
5 El. Pflanzenoel
2 El. Sesamoel
2 El. helle Sojasauce
- - Salz
40  St Won-Tan-Teig; Blaetter, TK
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Won-Tan (Jian Hun Tun):

Rezept - Gebratene Won-Tan (Jian Hun Tun)
Fleisch abwaschen und trockentupfen. Garnelen von Kopf, Schale und Darm befreien und beides fein hacken. Das geht am besten, wenn man das Fleisch zuerst in kleine Stuecke schneidet, dann moeglichst mit zwei Beilen hackt und von Seite zu Seite arbeitet. Das Fleisch mit der Klinge zusammenschieben und den Hackvorgang wiederholen, indem man vom Rand zur Mitte arbeitet. Fruehlingszwiebeln putzen und waschen. Ingwer schaelen und beides fein schneiden. Ei verquirlen. 1 El. Pflanzenoel in einer Pfanne erhitzen. Ei darin verteilen und bei mittlerer Hitze einen duennen Pfannkuchen daraus braten. Dann fein zerkleinern und wieder herausnehmen. Fuer die Fuellung Fleisch in eine Schuessel geben und mit Garnelen, Fruehlingszwiebeln, Ingwer, Eistueckchen, Sesamoel, Sojasauce und Salz mischen. Teigblaetter auf de Arbeitsflaeche ausbreiten. Raender mit etwas kaltem Wasser bestreichen. In der Mitte jeweils ein etwa kastaniengrosses Stueck Fuellung geben. Das Teigstueck diagonal zusammenklappen. Die Raender andruecken. Die beiden spitzen Enden auf einer Seite der Teigtasche zusammendruecken. Restliches Pflanzenoel in einer Wok erhitzen. Die Teigtaschen darin portionsweise bei mittlerer Hitze zugedeckt in etwa 2 Minuten braun braten. Dann wenden und offen in 2 Minuten fertig braten. Die Hitze erhoehen. 2El Wasser ueber den Teigtaschen verteilen und bei aufgelegtem Deckel verdampfen lassen. Die Teigtaschen in einer Schuessel servieren. Won-Tan schmecken pur oder mit Essig, Sojasauce und Chilioel. Mir schmeckt suess-saure Sauce dazu. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Thu, 16 Jun 1994 Stichworte: Schweinefleisch, Chinesisch, Asien, Won-Tan

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3442 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5659 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19121 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |