Rezept Gebratene Tofuwuerfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Tofuwuerfel

Gebratene Tofuwuerfel

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19016
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Tofu
4 El. Sojasauce
2 El. Olivenoel
2 El. Tomatenketchup
2 El. Obstessig
3  Prisen weisser Pfeffer
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Tofuwuerfel:

Rezept - Gebratene Tofuwuerfel
Den Tofu abtropfen lassen und trockentupfen, dann in mundgerechte Wuerfel schneiden. Die Sojasauce mit dem Oel, dem Ketchup, dem Essig und dem Pfeffer verruehren. Die Tofuwuerfel in die Marinade legen und zugedeckt etwa 30 Minuten marinieren, dabei haeufig wenden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwuerfel darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten rundherum braun braten. Die Tofuwuerfel sofort servieren. Info: pro Portion 965 kJ / 235 kcal; 7 g Eiweiss; 19 g Fett; 7 g Kohlenhydrate; 0 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Tofu, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72285 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48329 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7127 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |