Rezept Gebratene Tauben gefüllt.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Tauben gefüllt.

Gebratene Tauben gefüllt.

Kategorie - Geflügel, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26482
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9095 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Tauben
- - Salz
- - Butter
- - Petersilie
60 g Butter
2  Eier
- - Zwiebel
- - Petersilie
- - Salz
- - Muskatblüte
- - Semmelbrösel
60 g Butter
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Tauben gefüllt.:

Rezept - Gebratene Tauben gefüllt.
Ein Paar Tauben werden abgerupft, dann flammiert, ausgenommen und rein gewaschen. Dann macht man mit dem Finger die Haut vom Halse an und über die ganze Brust hinunter sehr behutsam los, ohne diese zu zerreißen. Dann dressiert man die Tauben, reibt sie mit Salz ein, innen steckt man ein Stückchen Butter und ein Stengelchen grüne Petersilie hinein und füllt sie oben beim Halse in die abgelöste Haut mit folgender Fülle: 6 dkg Butter wird abgetrieben, 2 Eier, die fein gewiegten Lebern und Herzen, etwas geriebene Zwiebel, fein gewiegte grüne Petersilie, Salz, etwas Muskatblüte und so viel fein geriebene Semmelbrösel dazu gegeben und tüchtig vermischt, daß es einen mäßig dicken Brei bildet. Dann streicht man die Fülle über die ganze Brust hübsch glatt herunter und bindet die Haut oben fest zu, damit die Fülle beim Braten nicht herauslaufen kann. Dann legt man die Tauben mit der Brust nach unten in eine passende Pfanne, begießt sie mit 6 dkg heißer, angebräunter Butter und läßt sie unter fleißigem Begießen höchstens 1/2 Stunde braten, so daß sie auf beiden Seiten schön hellbraun sind. Dann drückt man sie ganz in ein passendes Fleischglas, den Satz in der Pfanne läßt man mit etwas Kalbsknochenbrühe loskochen, gießt ihn filtriert über die Tauben und sterilisiert 40 Minuten bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 28. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9374 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Champagner - ein Schaumwein der besonderen KlasseChampagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
In den USA werden im Prinzip alle kohlensäurehaltigen Getränke auf Weinbasis als Champagne bezeichnet, doch in Deutschland ist der Begriff Champagner durch das Lebensmittelrecht geschützt.
Thema 5800 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 30091 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |