Rezept Gebratene Seezungenfilets mit Crevetten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Seezungenfilets mit Crevetten

Gebratene Seezungenfilets mit Crevetten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20167
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Riesencrevetten mit Schale
2 El. Oel
30 g Butter; (1)
200 ml Rahm
2  Melonenschnitze
8  Seezungenfilets
- - Salz
- - Pfeffer
20 g Butter; (2)
2 El. Cognac
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Seezungenfilets mit Crevetten:

Rezept - Gebratene Seezungenfilets mit Crevetten
Crevetten schaelen und saeubern, Kopf entfernen, Schale waschen. Oel und Butter (1) erhitzen, Schalen darin bei starker Hitze kraeftig braun braten. Rahm dazugeben und zugedeckt 10 Minuten sanft koecheln lassen. In der Zwischenzeit Melonenschale wegschneiden, Schnitze klein wuerfeln. Fischfilets mit Salz und Pfeffer wuerzen, in heisser Butter (2) beidseitig je ca. drei Minuten braten, an die Waerme stellen. Crevetten beifuegen, beidseitig zwei Minuten kurz braun braten, an die Waerme stellen. Crevettenrahmsauce absieben und zum Fischbratfond giessen. Kurz aufkochen und mit dem Cognac abschmecken. Sauce mit den Crevetten und den Seezungenfilets auf Teller anrichten, Melonenwuerfel darueber streuen. Dazu: Nudeln. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Salzwasser, Seezunge, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14697 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 7003 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8549 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |