Rezept Gebratene Schweinerippchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Schweinerippchen

Gebratene Schweinerippchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweinerippchen am Stueck
2 El. Sherry
2 El. Sojasauce
1 Tl. Salz
3 El. Zucker
3 El. Hoisin-Sauce (*)
2 Tl. Fuenferleigewuerzpulver (*)
5  Knoblauchzehen,zerdrueckt
- - Speiseoel
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Schweinerippchen:

Rezept - Gebratene Schweinerippchen
Braten unter gelegentlichem Wenden 2 Stunden marinieren. Backofen auf 210 Grad / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Braten in einen flachen, geoelten Braeter legen und 20 Minuten braten, dann wenden und weitere 20 Minuten braten. Braten in einzelne Rippchen schneiden und servieren. P.S. (*)= ist im ASIA Laden erhaeltlich Vorbereitungszeit 5 Min. Garzeit 40 Min. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Fleischgerichte, Schweinefleisch, Schweinerippchen, Rippchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 24145 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34821 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14403 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |