Rezept Gebratene Scholle mit Pfeffergemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Scholle mit Pfeffergemüse

Gebratene Scholle mit Pfeffergemüse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24066
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Sellerieknolle,
4  küchenfertige Schollen,
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle, ,
2  Möhren,
1  Lauchzwiebeln,
1  grüne Chilischote,
100 g gewürfelter Bauchspeck,
100 g Butterschmalz,
1  Zitrone,
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Scholle mit Pfeffergemüse:

Rezept - Gebratene Scholle mit Pfeffergemüse
1) Schollen unter fließend kaltem Wasser ausspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, salzen und pfeffern. 2) Gemüse putzen, in feine dünne Streifen schneiden. Chilischote längs aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schote gut auswaschen. In Streifen schneiden und feinwürfeln. 3) Speck in 1 El Butterschmalz anbraten. Gemüse zufügen, mit 2 El Wasser ablöschen und bei geschlossenem Deckel fünf Minuten dünsten. 4) Restliches Butterschmalz auf zwei große Pfannen verteilen, erhitzen, die Scholle mit der hellen Seite einlegen, zwei Minuten anbraten, dann die Fische umdrehen, Hitze herunterschalten, fünf bis Sieben Minuten braten. 5) Mit Gemüse und Zitronenschnitzen anrichten. Dazu schmeckt ein Mayonnaise-Kartoffelsalat und ein gemischter Blattsalat. Tip: Die richtige Pfanne ist wichtig. Es gibt extra breite beschichtete Fischpfannen, aber nur ideal für Kochfelder mit ovaler Kochstelle. Ansonsten sind beschichtete Pfannen gut und solche aus Edelstahl. Immer reichlich Fett (Öl, Butterschmalz, Pflanzenfett) einsetzen dann klebt nichts am Pfannenboden fest.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36385 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5607 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13555 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |