Rezept Gebratene Rippchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Rippchen

Gebratene Rippchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 35387 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Rosmarin
1/2 El. Thymian
1/2 El. Majoran
1/2 El. Koriander
2 El. Öl
1 El. scharfer Senf
3 Tl. Tomatenmark
1 El. Soja-Sauce
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Schweinerippchen
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Rippchen:

Rezept - Gebratene Rippchen
Backofen auf 200° vorheizen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. In einer Schüssel Rosmarin, Thymian, Majoran und Koriander vermischen. Öl, Senf, Tomatenmark, Soja-Sauce, Salz und Pfeffer hineinrühren. Die Rippchen kurz unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Auf ein genügend großes Stück Alufolie legen und mit 2/3 der Gewürzmischung einreiben. Die Alufolie auf ein Rost oder ein Blech des Backofens legen und ca. 50 Minuten braten. Dabei die Rippchen öfter umdrehen und mit der restlichen Gewürzmischung bestreichen. Dazu reichen wir Salzkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 8540 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7622 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11243 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |