Rezept Gebratene Rindszunge.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Rindszunge.

Gebratene Rindszunge.

Kategorie - Rind, Gemüse, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26480
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Rinderzunge
1 Bd. Suppengrün
1/2  Zwiebel
- - Salz
- - Speck; zum Spicken
- - Butter
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Rindszunge.:

Rezept - Gebratene Rindszunge.
Die Rindszunge wird gesäubert, rein gewaschen und nmit dem nötigen Wurzelwerk (Sellerie, Petersilie, Möhren), 1/2 Zwiebel und Salz fast gar gekocht. Dann taucht man die Zunge ein Weilchen in kaltes Wasser, zieht die dicke Haut ab und spickt sie rundum der Länge nach recht gleichmäßig und ziemlich dicht mit geräucherten Speckfäden. Dann läßt man in einer Pfanne ein Stückchen Butter heiß werden, legt die gespickte Zunge hinein, gießt etwas heiße Butter darüber und brät sie gar, wobei man noch etwas Knochenbrühe, am besten von Kalbsknochen, zugießt. Dann drückt man die Zunge womöglich ungeschnitten, nur in 2 Hälften geteilt in 2 Gläser, seiht die Sauce darüber und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Die Brühe, worin die Zunge gekocht wurde, kann man wie Rindssuppe verwenden. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 7. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8184 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3355 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25286 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |