Rezept Gebratene Rehleber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Rehleber

Gebratene Rehleber

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6737
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Rehleber
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Blattsalat (z.B. Lollo Rosso)
- - Essig
- - Oel
1 El. Zucker
- - Pfifferlinge
- - Petersilie
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Sherryessig
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Rehleber:

Rezept - Gebratene Rehleber
Leber in duenne Scheiben schneiden, pfeffern aus der Muehle. Blattsalat (z.B. Lollo Rosso) waschen, zerpfluecken, kurz vor dem Servieren mit Essig-Oel-Marinade mischen. (Ein Essloeffel Zucker in die Marinade macht sich gut). Pfifferlinge waschen, putzen, grosse halbieren oder vierteln, mit feingewiegter Petersilie in geklaerter Butter kurz anduensten. Salzen, pfeffern, mit Sherryessig abloeschen. Leber kurz in geklaerter Butter anbraten, salzen, auf Blattsalat mit Pfifferlingen anrichten. ** From: dieter-weidner%2message@pg2.zer.sub.org Date: Sun, 07 Jun 1993 18:29:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Vorspeisen, Wild, Leber, Reh

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61436 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13342 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56712 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |