Rezept Gebratene Nudeln mit suess saurem Schweinefilet

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet

Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet

Kategorie - Nudel, Fleisch, Schwein, Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4411 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Instant-Mie (krause chin. Nudeln)
- - Salz
450 g Schweinefilet
40 g Ingwerwurzel
2 El. Zucker
2 El. Sojasauce
2 El. Sesamoel, dunkel
2 Tl. Speisestaerke
1 El. Zucker
2 El. Sojasauce
1 El. Sesamoel, dunkel
1 Tl. Speisestaerke
100 ml Huehnerfond
1 El. Zitronensaft
2 El. Tomatenketchup
600 g Fruehlingszwiebeln
2 El. Oel (I)
9 El. Oel (II)
3 El. Oel (III)
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet:

Rezept - Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet
Das Nudelpaeckchen in Salzwasser garen, bis sich die Nudeln voneinander loesen (etwa 5 Minuten), abschrecken und abtropfen lassen. Schweinefilet der Laenge nach halbieren und quer in 1 cm dicke Streifen schneiden. Ingwer schaelen und fein reiben. Das Fleisch mit den Zutaten der Marinade mischen, 30 Minuten marinieren. Restlichen Zucker, Sojasauce, Sesamoel, Staerke, den Huehnerfond, Zitronensaft und Ketchup zu einer Sauce verruehren. Die Fruehlingszwiebeln bis zum Dunkelgruenen schraeg in 4 cm lange Stuecke schneiden, im Oel (I) bei starker Hitze 1 Minute unter Wenden anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Nudeln in einer 2. grossen Pfanne im heissen Oel (II) bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten. Das Fleisch in der 1. Pfanne im restlichen Oel rundum bei starker Hitze 1 Minute unter Wenden anbraten. Die Fruehlingszwiebeln und die Sauce dazugeben und 2-3 Minuten leise kochen lassen. Nudeln auf Teller verteilen und das Schweinefilet daneben anrichten. Anmerkung Petra: Die Oelmengen koennen durchaus reduziert werden ;-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 10412 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 5498 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 6800 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |