Rezept Gebratene Nudeln mit suess saurem Schweinefilet

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet

Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet

Kategorie - Nudel, Fleisch, Schwein, Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Instant-Mie (krause chin. Nudeln)
- - Salz
450 g Schweinefilet
40 g Ingwerwurzel
2 El. Zucker
2 El. Sojasauce
2 El. Sesamoel, dunkel
2 Tl. Speisestaerke
1 El. Zucker
2 El. Sojasauce
1 El. Sesamoel, dunkel
1 Tl. Speisestaerke
100 ml Huehnerfond
1 El. Zitronensaft
2 El. Tomatenketchup
600 g Fruehlingszwiebeln
2 El. Oel (I)
9 El. Oel (II)
3 El. Oel (III)
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet:

Rezept - Gebratene Nudeln mit suess-saurem Schweinefilet
Das Nudelpaeckchen in Salzwasser garen, bis sich die Nudeln voneinander loesen (etwa 5 Minuten), abschrecken und abtropfen lassen. Schweinefilet der Laenge nach halbieren und quer in 1 cm dicke Streifen schneiden. Ingwer schaelen und fein reiben. Das Fleisch mit den Zutaten der Marinade mischen, 30 Minuten marinieren. Restlichen Zucker, Sojasauce, Sesamoel, Staerke, den Huehnerfond, Zitronensaft und Ketchup zu einer Sauce verruehren. Die Fruehlingszwiebeln bis zum Dunkelgruenen schraeg in 4 cm lange Stuecke schneiden, im Oel (I) bei starker Hitze 1 Minute unter Wenden anbraten, aus der Pfanne nehmen. Die Nudeln in einer 2. grossen Pfanne im heissen Oel (II) bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten. Das Fleisch in der 1. Pfanne im restlichen Oel rundum bei starker Hitze 1 Minute unter Wenden anbraten. Die Fruehlingszwiebeln und die Sauce dazugeben und 2-3 Minuten leise kochen lassen. Nudeln auf Teller verteilen und das Schweinefilet daneben anrichten. Anmerkung Petra: Die Oelmengen koennen durchaus reduziert werden ;-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 7810 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 2955 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 2871 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |