Rezept Gebratene Nudeln mit Pfifferlingen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Nudeln mit Pfifferlingen

Gebratene Nudeln mit Pfifferlingen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23306
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Reife Honigmelonen !
Reife Honigmelonen sind gelbgrün bis blassgelb. Auf keinen Fall sollten sie grün sein, dann sind sie auf jeden Fall noch unreif. Sie können Sie auch schütteln. Ist die Melone reif, dann hört man innen die Samen rasseln. Außerdem duftet die reife Frucht sehr lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Spaghetti
- - Salz
350 g Pfifferlinge
80 g durchwachsener Speck; in Scheiben
2  Zwiebeln à 40 g
1 Bd. glatte Petersilie
4 El. Olivenöl
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
6  Eier (M)
50 g Parmesan; fein gerieben
- - grüner Salat
- - K-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: essen & trinken 10/98
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Nudeln mit Pfifferlingen:

Rezept - Gebratene Nudeln mit Pfifferlingen
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, in ein Sieb schütten, abschrecken und abtropfen lassen. Die Pfifferlinge kurz kalt abbrausen, putzen, größere Pilze halbieren. Speck und Zwiebeln fein würfeln. Petersilie hacken. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Speck darin auslassen, Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Dann die Pilze dazugeben und solange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zuletzt die Petersilie unterheben. herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten, großen beschichteten Pfanne das restliche Öl erhitzen. Die Spaghetti hineingeben und unter Wenden kurz anbraten. Pilze unterheben. Die Eier mit 2/3 vom Käse verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und spiralförmig auf die Spaghetti gießen. bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten langsam stocken lassen. Dann die gebratenen Nudeln mit Hilfe eines großen Deckels wenden und in weiteren 3-4 Minuten goldbraun braten. Mit dem restlichen Käse bestreuen, in Portionsstücke schneiden und servieren. Daz paßt grüner Salat :Khb 10/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9327 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 24322 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16085 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |