Rezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Frische, gemischte Pilze (Egerlinge,
- - Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)
1  Zweig frische Minze
1  Zitrone (Saft)
4  Knoblauchzehen
2 El. Tomatenmark
5 El. Olivenoel
1 Tl. Butter
- - Salz, Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien):

Rezept - Gebratene Knoblauchpilze (Italien)
Gemischte Pilze gruendlich putzen, in sehr feine Scheiben schneiden. Mit 1 El. Zitronensaft betraeufeln. Die Knoblauchzehen in feine Scheiden schneiden. In einer Pfanne das Olivenoel erhitzen. Pilze portionsweise darin kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. 1 Tl. Butter in der Pfanne schmelzen lassen, Knoblauch sanft darin anduensten. Restlichen Zitronensaft angiessen, 2 El. Tomatenmark einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alle Pilze nochmals gruendlich untermischen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten garen. Nochmals Abschmecken. Mit Minzeblaettchen bestreuen und sofort noch brodelnd in der Pfanne servieren. Insgesamt 45 min. ! Anmerkung: Die Minze ist zusammen mit dem Zitronesaft der Geschmackstraeger dieser Vorspeise. Keinesfalls darauf verzichten und unbedingt die Minze mitessen! Notfalls die Minze durch Petersilie ersetzen. Stichworte: Vorspeise, Pilze, Kraeuter, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 59798 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7046 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10246 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |