Rezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

Gebratene Knoblauchpilze (Italien)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Frische, gemischte Pilze (Egerlinge,
- - Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)
1  Zweig frische Minze
1  Zitrone (Saft)
4  Knoblauchzehen
2 El. Tomatenmark
5 El. Olivenoel
1 Tl. Butter
- - Salz, Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Knoblauchpilze (Italien):

Rezept - Gebratene Knoblauchpilze (Italien)
Gemischte Pilze gruendlich putzen, in sehr feine Scheiben schneiden. Mit 1 El. Zitronensaft betraeufeln. Die Knoblauchzehen in feine Scheiden schneiden. In einer Pfanne das Olivenoel erhitzen. Pilze portionsweise darin kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. 1 Tl. Butter in der Pfanne schmelzen lassen, Knoblauch sanft darin anduensten. Restlichen Zitronensaft angiessen, 2 El. Tomatenmark einruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alle Pilze nochmals gruendlich untermischen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten garen. Nochmals Abschmecken. Mit Minzeblaettchen bestreuen und sofort noch brodelnd in der Pfanne servieren. Insgesamt 45 min. ! Anmerkung: Die Minze ist zusammen mit dem Zitronesaft der Geschmackstraeger dieser Vorspeise. Keinesfalls darauf verzichten und unbedingt die Minze mitessen! Notfalls die Minze durch Petersilie ersetzen. Stichworte: Vorspeise, Pilze, Kraeuter, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 14613 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 19001 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10146 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |