Rezept Gebratene Kalbsmilke an Marsalasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Kalbsmilke an Marsalasauce

Gebratene Kalbsmilke an Marsalasauce

Kategorie - Fleisch, Innereien, Milke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kalbsmilke; gewaessert
- - Fleischbouillon
1  Besteckte Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Mehl
40 g Butter
2 El. Zwiebeln; feingehackt
3 El. Karotten; klein gewuerfelt
3 El. Sellerie; dito
3 El. Lauch; dito
1 dl Marsala
150 ml Rahm
- - Zitronensaft
- - Rene Gagnaux (TA)
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Kalbsmilke an Marsalasauce:

Rezept - Gebratene Kalbsmilke an Marsalasauce
Bouillon mit der besteckten Zwiebel aufkochen, darin die Kalbsmilke etwa zehn Minuten ziehen lassen. Dann Haut und grobe Teile wegschneiden, die Milke mit einem Tuch trockentupfen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Gemuese in Butter andaempfen, Rahm beifuegen, wuerzen. Die Kalbsmilkenscheiben salzen, pfeffern, mit wenig Mehl bestaeuben und in Butter beidseitig goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratsatz mit Marsala aufloesen, etwas einkochen, dann die vorbereitete Gemuesesauce zugeben, abschmecken. Die gebratenen Milkenscheiben auf der Gemuesesauce anrichten. Dazu: gruene Nudeln. :Fingerprint: 21613312,101318723,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11070 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5754 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9515 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |