Rezept Gebratene Kalbsleber mit gefüllten Radicchioblättern und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Kalbsleber mit gefüllten Radicchioblättern und

Gebratene Kalbsleber mit gefüllten Radicchioblättern und

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2757 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  groß. Runde Radicchioköpfe
3/4  Salz
3/4  Zucker
8  (hauchdünn) San Danielle oder Parmaschinken
200 g Gorgonzola
1  Puderzucker
1  Marsala
5  Prosecco
5  Gemüsebrühe
1  Thymianzweig
1  Knoblauchzehe in der Schale
4  Wacholderbeeren
1  Lorbeerblatt
2  Pfirsichhälften; frisch oder Konserve
30 g Butter
2  Rosinen
1  Möglichst kleine Kapern
2  Aceto Balsamico
2  Marsala
5  Gemüsebrühe
4  Olivenöl
- - Salz und Pfeffer
4  (dünn) Kalbsleber a 125g
- - Ulli Fetzer Aus: www.br.online.de Geniessen erlaubt,
- - Venetien
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Kalbsleber mit gefüllten Radicchioblättern und:

Rezept - Gebratene Kalbsleber mit gefüllten Radicchioblättern und
1. Die äusseren Blätter der Radicchioköpfe ablösen. Den Rest für ein anderes Gericht aufbewahren. Die Blätter 2-3 Minuten dämpfen. 2. Die Blätter nebeneinander legen. Die Schinkenscheiben halbieren auf die Gemüseblätter legen. Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und auf den Blättern verteilen. Zusammenrollen. Den Backofen auf 180Grad C vorheizen. 3. Puderzucker goldgelb karamelisieren lassen. Die Radicchioröllchen einsetzen und mit Prosecco ablöschen. Mit Marsala und Brühe aufgießen und etwa 5 Minuten einkochen lassen. 4. Die Leber salzen und pfeffern und in Öl anbraten. Etwas Butter, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Knoblauch in der Schale und den Thymian dazu geben. Die Hitze reduzieren und die Leber einige Minuten ziehen lassen. 5. Die Röllchen herausnehmen und warm stellen. Den Fond abpassieren. Balsamicoessig, den in kleine Würfel geschnittenen Pfirsich und die in Marsala marinierten Rosinen unterheben. Die Kapern dazu geben und würzen. 6. Die Leberscheiben mit den gefüllten Radicchio auf Tellern legen und die lauwarme Vinaigrette darüberträufeln. Dazu: Weißbrot

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7534 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18073 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13436 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |