Rezept Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico...

Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico...

Kategorie - Hauptspeise, Fleisch, Gemuese, Teigwaren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28779
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8321 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g frische Gaenseleber
8  Champignons (gesaeubert und blaettrig geschnitten)
2  rote Zwiebeln
2  Fleischtomaten
1 El. Schnittlauchroellchen
- - Speiseoel
2 El. Balsamico-Essig
- - Salz
- - weisser Pfeffer
750 g auf herkoemmliche Art fertig gekochter Rotkohl
1 Tas. Schattenmorellen aus dem Glas
6  Kartoffelkloesse
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico...:

Rezept - Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico...
Die Gaenseleber (Sie koennen auch andere Gefluegelleber verwenden) von grossen Adern und Sehnen befreien. Die Zwiebeln schaelen und in sehr feine Wuerfel schneiden. Die Tomaten mit dem Messer oben ueber Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen, halbieren, entkernen und in feine Wuerfel schneiden. Nun in der heissen Pfanne mit etwas Speiseoel die mit Salz und Pfeffer gewuerzten Leber-Scheiben von beiden Seiten je eine knappe Minute anbraten, dann die Zwiebeln hinzugeben. Kurz anziehen lassen, dann kommen die Tomatenwuerfel, die Champignonscheiben und die Schnittlauchroellchen dazu. Alles kurz anschwitzen, dann mit Balsamico-Essig abloeschen und mit Pfeffer und Salz nachschmecken. Den bereits fertig zubereiteten Rotkohl mit den Schattenmorellen vermischen. Die erkalteten Kartoffelkloesse in Scheiben schneiden; diese in Butter von beiden Seiten braten. Salzen und pfeffern. O-Titel: Gebratene Gaenseleber mit Champignons in Balsamico-Vinaigrette mit Kirschrotkraut und gebratenen Kartoffelkloessen http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/g/gaenseleber.html :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Leber :Stichwort : Gans :Stichwort : Rotkohl :Stichwort : Kloss :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 16.11.2000 :Letzte Aenderung: 16.11.2000 :Quelle : WDR Spitzenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde, 16.11.2000; :Quelle : zubereitet von Kuechenchef Walter Stemberg im :Quelle : Haus Stemberg in Velbert-Neviges

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6796 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13867 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 56227 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |