Rezept Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch

Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28052
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3827 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - FÜR DIE MARINADE:
1 El. helle Sojasauce
1 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
1 Tl. Maisstärke (Stärkemehl)
- - Für die Sauce:
1 El. helle Sojasauce
1 Tl. Dunkle Sojasauce
1 El. Austernsauce
2 Tl. Salz
2 Tl. Zucker
375 ml Hühnerbrühe (Suppenextrakt)
- - Für das Fleisch und die Bohnensprossen:
185 g Schweinefleisch, fein geschnetzelt
250 g Bohnensprossen
250 g Eiernudeln
250 ml Erdnussöl
1 Tl. feingehackter Ingwer
1 Tl. feingehackter Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch:

Rezept - Gebratene Eiernudeln mit Schweinfleisch
Alle Zutaten für die Marinade verrühren, und das Fleisch darin 15 Minuten marinieren. Die Saucenzutaten gut vermischen. In einem grossem Topf 1l Wasser zum Kochen bringen und die Bohnensprossen darin 15 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Die Nudeln in das kochende Wasser geben. Wenn das Wasser sprudelt 90 ml kaltes Wasser zugeben und die Nudeln 3-4 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren um die Nudeln zutrennen.Die Nudeln herrausnehmen und kurz unter kaltem Wasser abspülen. 3-4 EL Öl im Wok erhitzen. Die Nudeln 10 Sekunden darin braten, bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Wok nehmen, abtropfen lassen und auf eine Servierplatte geben. Öl abgiessen, und den Wok auswischen. Das restliche Öl im Wok erhitzen. Das Fleisch zugeben und 10 Sekunden pfannenrühren. Das Fleisch herausnehmen. Das Öl bis auf 1-2 EL abgiessen und wieder stark erhitzen. Ingwer und Knoblauch zugeben. Das Fleisch wieder zufügen, dann die Bohnensprossen hineingeben un 30 Sekunden pfannenrühren. Die Sauce zugeben und zum Kochen bringen. Alles über die Nudeln giessen und servieren. Erfasst: 09.07.00 torstenklaus@talknet.de Quelle: "Die Chinesische Gourmet-Küche" von Willam Mark Stichworte: China, Schwein, Wok, Nudeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24044 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7063 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8059 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |