Rezept Gebratene Eiernudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5582 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Chin. Eiernudeln
115 g Mageres Schweinefleisch in duennen Scheiben
115 g Haehnchenfleisch in duennen Scheiben
115 g Grosse Krabben
115 g Chin. Pilze; eingeweicht u. kleingeschnitten
3  Fruehlingszwiebeln in 5 cm lange Stuecke
85 g Junge Erbsenschoten snow peas, Kefen
2  Rote Chilies; in Scheiben
5  Scheibe Salat; o. Chinakohl in Streifen
1 El. Helle Soya Sauce
1 Tl. Dunkle Soya Sauce
1/4  Tas. Huehnerbruehe
- - Salz; nach Geschmack
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Eiernudeln:

Rezept - Gebratene Eiernudeln
Nudeln in reichlich Wasser u. etwas Salz ca. 5 Min. kochen. Abgiessen und kalt abspuelen. Gut abtropfen lassen u. etwas trocknen lassen. Fett in Pfanne oder Wok erhitzen. Krabben, Schweinefleisch, Haehnchenfleisch, Erbsenschoten und Pilze braten. Nudeln zufuegen, gut umruehren und wuerzen. Dunkle und helle Soya Sauce, Fruehlingszwiebeln, Huehnerbruehe und Salz beigeben, abermals gut mischen und ca. 4-5 Min. braten. Mit dem Chili und Salat garnieren und auftragen. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Teigware, Fleisch, Pilz, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6224 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24871 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10737 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |