Rezept Gebratene Champignons und Knoblauch Thymian Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Champignons und Knoblauch-Thymian-Dip

Gebratene Champignons und Knoblauch-Thymian-Dip

Kategorie - Pilze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12994 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
150 g Creme fraiche
150 g Magermilch-Joghurt
2  Stiele Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
1 kg kleine Champignons
1 Bd. Lauchzwiebeln
2 El. Öl
30 g Butter
1/2  Baguette-Brot (ca. 125 g)
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Champignons und Knoblauch-Thymian-Dip:

Rezept - Gebratene Champignons und Knoblauch-Thymian-Dip
Knoblauch sehr fein hacken. Creme fraiche, Joghurt und ein Viertel des Knoblauchs glatt verrühren. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und grob hacken, unter den Dip rühren, würzig mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze putzen. Lauchzwiebeln putzen, in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin unter Wenden portionsweise kräftig braten. Lauchzwiebeln und ein Viertel des Knoblauchs zugeben, kurz mit andünsten, würzen. Butter und restlichen Knoblauch glatt verrühren, würzen. Baguette der Länge nach halbieren, mit Knoblauchbutter bestreichen, in Stücken unter dem Grill ca. 5 Minuten goldbraun überbacken. Etwas Joghurt-Dip über die Champignons geben. Rest Dip und Knoblauch-Baguette dazu reichen. Zubereitungszeit/Arbeitszeit ca. 45 Minuten. Pro Portion etwa 430 kcal / 1810 kJ. Quelle: Tina 12/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5228 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8710 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7883 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |