Rezept Gebratene Bananen Goreng Pisang

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebratene Bananen - Goreng Pisang

Gebratene Bananen - Goreng Pisang

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27455
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6 klein. Bananen, halbreif
75 g Mehl
2 El. Speisestaerke
60 g Zucker
- - Salz
125 ml Wasser
- - Pflanzenoel zum Fritieren
- - Puderzucker
- - Zimt
- - Petra Holzapfel Joyce Jue Die besten Rezepte aus der fernoestlichen
- - Garkueche
Zubereitung des Kochrezept Gebratene Bananen - Goreng Pisang:

Rezept - Gebratene Bananen - Goreng Pisang
Die Bananen schaelen und in 7,5 cm lange Stuecke schneiden. Zur Seite stellen. Fuer den Ausbackteig Mehl, Speisestaerke, Zucker und Salz in eine Schuessel sieben. Unter staendigem Ruehren langsam das Wasser dazu giessen, bis der Teig weich und dick genug ist, dass er auf dem Ruecken eines Loeffels haengen bleibt. Beiseite stellen. Einen Wok oder eine tiefe Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erwaermen, Oel hineinfuellen (ca. 4 cm hoch) und auf 190GradC erhitzen. Die Bananenstuecke in den Teig eintauchen, mit Staebchen oder einer Zange einzeln herausheben, den ueberschuessigen Teig abtropfen lassen und die Bananenstuecke vorsichtig ins heisse Oel legen. Die Pfanne nicht zu voll machen, denn die Fruechte sollen frei schwimmen koennen. Unter haeufigem Wenden goldbraun braten (ca. 2 Minuten). Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und die uebrigen Stuecke braten. Die Bananen auf einer vorgewaermten Platte anrichten und mit Puderzucker und Zimt bestaeuben. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 16334 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12032 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4039 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |