Rezept Gebeizter Lachs mit Reibekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebeizter Lachs mit Reibekuchen

Gebeizter Lachs mit Reibekuchen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Lachsseite
360 g Zucker
240 g Salz
2 El. Pfeffer
1 El. Senfkoerner
2  Lorbeerblaetter
1  Bd. Basilikum
1  Bd. Petersilie
1  Zitrone; den Saft davon
1  Orange; den Saft davon
3 El. Olivenoel
1/4 l Creme fraiche
1  Zitrone; den Saft davon Salz und Pfeffer
8 gross. Mehlig kochende Kartoffeln
1  Eigelb Salz, Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Gebeizter Lachs mit Reibekuchen:

Rezept - Gebeizter Lachs mit Reibekuchen
Lachs Beizen: Zucker, Salz, Pfeffer, Senfkoerner, Lorbeer, kleingeschnittenes Basilikum und Petersilie mit Olivenoel, Zitronen und Orangensaft vermischen. Diese Mischung ueber die Fleischseite des Lachses geben und 24 Stunden im Kuehlschrank beizen lassen. Die Beize wegnehmen, abwaschen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden. Zubereitung Grundsauce: Creme fraiche mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. In drei Teile trennen und verschieden mit zweierlei Senf, Schnittlauch und Kaviar abschmecken. Zubereitung Reibekuchen: Die Kartoffeln schaelen und reiben. Den Saft absetzen lassen, Wasser weggiessen und die sich absetzende Staerke wieder zu den Kartoffeln geben. Creme fraiche und das Eigelb zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit wenig Fett krosse Reibekuchen in der Pfanne ausbacken. * Quelle: Nordtext 9.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Erfasser: Stichworte: Fisch, Suesswasser, Lachs, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5595 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9088 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11359 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |