Rezept Gebackenes Zanderfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackenes Zanderfilet

Gebackenes Zanderfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5436
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9157 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg reife Tomaten
2 Bd. Lauchzwiebeln
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenöl
3 Tl. Essig-Essenz (z. B. Surig)
1/2 Tl. Zucker
1 Bd. Basilikum
- - Salz
- - Pfeffer
- - einige Spritzer Tabasco
600 g Zanderfilet (oder Barsch)
2 Tl. Essig-Essenz
2  Eier
6 El. Mehl (gehäuft)
1 El. Speisestärke
100 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gebackenes Zanderfilet:

Rezept - Gebackenes Zanderfilet
Tomaten enthaeuten und wuerfeln. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Lauchzwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze in Olivenoel anduensten. Tomaten, Essig-Essenz und Gewuerze hinzufuegen und bei schwacher Hitze 10 Minuten koecheln lassen. Waehrenddessen das Zanderfilet waschen, trockentupfen und in 4 Portionen teilen. Fisch mit Essig-Essenz betraeufeln, salzen und pfeffern. Eier mit 3 El Mehl, Speisestaerke, Salz und Pfeffer verruehren. Das restliche Mehl auf einen tiefen Teller geben, das Fischfilet zuerst im Mehl, dann im Teig wenden und im heissen Butterschmalz ca. 8-10 Minuten goldbraun braten. mit knusprigem Baguette-Brot oder Kartoffelpueree servieren. * Zubereitungszeit ca. 45 Minuten # Preis DM 5, 10/Portion *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7739 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6484 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7171 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |