Rezept Gebackenes Zanderfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackenes Zanderfilet

Gebackenes Zanderfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5436
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9184 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg reife Tomaten
2 Bd. Lauchzwiebeln
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenöl
3 Tl. Essig-Essenz (z. B. Surig)
1/2 Tl. Zucker
1 Bd. Basilikum
- - Salz
- - Pfeffer
- - einige Spritzer Tabasco
600 g Zanderfilet (oder Barsch)
2 Tl. Essig-Essenz
2  Eier
6 El. Mehl (gehäuft)
1 El. Speisestärke
100 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gebackenes Zanderfilet:

Rezept - Gebackenes Zanderfilet
Tomaten enthaeuten und wuerfeln. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Lauchzwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze in Olivenoel anduensten. Tomaten, Essig-Essenz und Gewuerze hinzufuegen und bei schwacher Hitze 10 Minuten koecheln lassen. Waehrenddessen das Zanderfilet waschen, trockentupfen und in 4 Portionen teilen. Fisch mit Essig-Essenz betraeufeln, salzen und pfeffern. Eier mit 3 El Mehl, Speisestaerke, Salz und Pfeffer verruehren. Das restliche Mehl auf einen tiefen Teller geben, das Fischfilet zuerst im Mehl, dann im Teig wenden und im heissen Butterschmalz ca. 8-10 Minuten goldbraun braten. mit knusprigem Baguette-Brot oder Kartoffelpueree servieren. * Zubereitungszeit ca. 45 Minuten # Preis DM 5, 10/Portion *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57855 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8447 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 5132 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |