Rezept Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten

Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Saibling Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28298
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Knoblauchzehen
2 dl Weisswein, trocken Menge anpassen
30 ml Olivenoel
50 ml Wasser
2  Saiblinge; je 500 bis 600 g
4  Schafotten
30 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
2  Halbierte Zitronen
Zubereitung des Kochrezept Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten:

Rezept - Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten
Knoblauch schaelen, halbieren, Keimling entfernen, in 1-mm-Wuerfel schneiden. Oel mit Wasser zum Sieden bringen. Kochen, bis Wasser verdampft ist. Fische ausnehmen, waschen, abtupfen. Schalotten schaelen, wuerfeln, in Butter aufsetzen. Etwa 3 Minuten daempfen. Saiblinge in eine Platte legen, Schalotten mit Saft und Weisswein zugeben. In auf 200 Grad vorgeheiztern Backofen 14 bis 16 Minuten lang garen. Alle 2 Minuten uebergiessen. Fische enthaeuten, Filets entgraeten. Fischsud reduzieren. Wuerzen. Vorbereiteten Knoblauch in einem Pfaennchen leicht anbraten. Je ein Filet auf einen Teller legen. Mit Schalotten- und Knoblauchwuerfeln ueberstreuen, salzen und pfeffern. Mit je einer Zitronenhaelfte auftragen. :Fingerprint: 21623320,101318766,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11482 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8056 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38291 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |