Rezept GEBACKENER ROTBARSCH MEXIKANISCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEBACKENER ROTBARSCH MEXIKANISCH

GEBACKENER ROTBARSCH MEXIKANISCH

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rotbarsch, Mexico Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26089
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3831 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Rotbarsch (2 kg)
8  Knoblauchzehen
6 El. Limettensaft
3 Tl. Oregano
6  Lorbeerblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
250 ml Oel
2 kg Fleischtomaten
1  Gemuesezwiebel
150 g Gef.Oliven
80 g Kapern
1 Tl. Getr.Thymian
3  Getr Chilischoten
1 El. Zucker
1  Topf Korianderkraut o. Petersilie
- - ARD/ZDF-Text Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept GEBACKENER ROTBARSCH MEXIKANISCH:

Rezept - GEBACKENER ROTBARSCH MEXIKANISCH
Fisch schuppen, auf die Saftpfanne legen. 3 Knoblauchzehen in den Limettensaft pressen. Mit 2 ts Oregano, 3 geh. Lorbeerblaettern, Salz, Pfeffer und 200 ml Oel verruehren. Den Fisch darin eine Stunde ziehen lassen. Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und wuerfeln. Zwiebel wuerfeln, in Oel glasig duensten. Restl. Knoblauch darueber pressen und mit den Tomaten 20 Min. einkochen lassen. Oliven in Scheiben schneiden. Mit Kapern, -fluessigkeit, restl. Lorbeer, Thymian, Oregano und gewuerfelten Chilis zur Sauce geben. Noch 10 bis 15 Min. kochen. Mit Salz und Zucker wuerzen. Tomatensauce ueber den Fisch geben. Im Ofen bei 175GradC (Gas 2/ Umluft 140GradC) 40-60 Min. garen. Mit gehacktem Koriander bestreuen. Mit Reis servieren. pro Port.ca.459 kcal/1921 kJ

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 11762 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 7856 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 8712 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |