Rezept Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel)

Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11796
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4721 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
600 g Zwiebeln
40 g Butter oder Schmalz
1 El. Honig
1/8 l Weisswein
4 El. Suesse Sahne
2 El. Gehackte Kraeuter Salz
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel):

Rezept - Gebackene Zwiffl (Gebackene Zwiebel)
Gebackene Zwiebeln - sie schmeckten den Tegernseer Moenchen nicht nur gut, sondern es wurden ihnen auch heilende Kraefte nachgesagt. Die Zwiebeln schaelen, und in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fett zerlassen, den Honig darin aufloesen und die Zwiebelscheiben zugeben. Kurz anbraten, den Wein zugiessen und zugedeckt 20-30 Minuten schmoren lassen. Salzen, mit der Sahne binden und mit den Kraeutern abschmecken. Ein wunderbarer Pommes-Ersatz.... * Quelle: Wie man eyn teutsches Mannsbild bey kraefften haelt. H. J. Fahrenkamp Erfasst: Bernd Gottschlich 2:2476/514.25 24.09.94 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Gratin, Zwiebel, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17106 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15404 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10184 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |