Rezept GEBACKENE POLENTA MIT MARONENPILZEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEBACKENE POLENTA MIT MARONENPILZEN

GEBACKENE POLENTA MIT MARONENPILZEN

Kategorie - Gemuese, Pilz, Polenta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27946
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee mit Zitrone gegen Migräne !
Manchmal hilft bei Migräneanfällen Kaffee mit Zitrone. Pressen Sie eine halbe oder ganze Zitrone aus und vermischen den Saft mit starkem Kaffee und trinken ihn schluckweise. Es schmeckt zwar nicht besonders gut, aber es soll schon manch einem geholfen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Frische Maronenpilze
1/2 l Milch
60 g Butter
100 g Maisgriess
2  Eigelb
50 g Parmesankaese; gerieben
2 klein. Schalotten
1 Bd. Glatte Petersilie
1/4 l Sahne
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- - Pflanzenfett
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept GEBACKENE POLENTA MIT MARONENPILZEN:

Rezept - GEBACKENE POLENTA MIT MARONENPILZEN
Milch mit Butter aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Griess einruehren und etwas andicken lassen. Die Masse vom Herd nehmen, das Eigelb und den Kaese untermischen. Den Griess auf ein gefettetes Backblech geben, glattstreichen und im Ofen bei 200GradC ca.15 bis 20 Minuten backen. Die Schalotte fein wuerfeln, Petersilie fein hacken. Die Pilze mit einem Tuch putzen, evtl. klein schneiden. Pflanzenfett erhitzen, die Pilze darin anschwitzen. Schalotten zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Ganze mit Sahne abloeschen und einkochen lassen, Petersilie untermischen. Polenta in Stuecke schneiden und mit den Pilzen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5356 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7557 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8514 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |