Rezept Gebackene Paeckchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Paeckchen

Gebackene Paeckchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaki !
Kaki-Frucht , gegen Nieren und Leberleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
190 g Zucker
1/2  Vanilleschote
150 g Mehl
1 El. Backpulver (gestrichen)
50 g Margarine
1  Pk. Vanille-Mandel -Puddingpulver
400 ml Milch
1 Tl. Zimt (gehaeuft)
10 Tropfen Bittermandeloel
150 g weisse Kuvertuere
150 g dunkle Kuvertuere
100 g Marzipanrohmasse
50 g Puderzucker
- - bunte Speisefarbe
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Paeckchen:

Rezept - Gebackene Paeckchen
Eier mit 15/19 des Zuckers und dem Mark der Vanilleschote schaumig ruehren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Margarine zerlassen, abkuehlen und unterruehren. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, glattstreichen und in den vorgeheizten Backofen setzen (Mitte, 175 Grad, etwa 25 Minuten). Pudding mit restlichem Zucker, Milch, Zimt und Bittermandeloel nach Anweisung zubereiten und abkuehlen lassen. Die ausgekuehlte Kuchenplatte stuerzen und halbieren. Eine Haelfte mit Pudding bestreichen, die zweite Haelfte draufsetzen und etwa 2 Stunden kuehl stellen. Kuchen vorsichtig in Wuerfel von etwa 3,5 cm schneiden. Kuvertueren getrennt schmelzen. Eine Haelfte der Wuerfel mit weisser Kuvertuere, die zweite Haelfte mit dunkler Kuvertuere ueberziehen und fest werden lassen. Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten, jeweils ein Drittel der Rohmasse mit roter, gelber und gruener Speisefarbe einfaerben. Marzipanmasse ausrollen und in 4 mm breite Streifen schneiden. Marzipanstreifen um die Paeckchen binden und kleine Schleifen aufsetzen. Ergibt etwa 25 Paeckchen. * Quelle: Strom 4/95 (Kundenzeitschrift der Badenwerk AG) ** Gepostet von Edwin Litterst Stichworte: Gebaeck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7889 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4790 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8077 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |