Rezept Gebackene Heringshappen mit Pueree von gruenen Erbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Heringshappen mit Pueree von gruenen Erbsen

Gebackene Heringshappen mit Pueree von gruenen Erbsen

Kategorie - Fisch, Hering, Goethe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Filets vom Salzhering gewaessert
2  Eiklar
200 g Gesiebtes Semmelmehl
- - Backfett
80 g Butter
500 g Gruene Erbsen
2 mittl. Gepellte Zwiebeln
- - Salz, weisser Pfeffer
- - Zucker
- - Senf
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Heringshappen mit Pueree von gruenen Erbsen:

Rezept - Gebackene Heringshappen mit Pueree von gruenen Erbsen
Die sauber filetierten Heringe werden in etwa 5-6 cm lange gleichgrosse Stuecke geschnitten. Die in sehr feine Wuerfel geschnittenen Zwiebeln werden in zwei Teile getrennt. In einem Teil werden die mit Senf duenn bestrichenen Heringsfilets gewaelzt. Der andere Teil wird in der geschmolzenen Butter glasig geduenstet. Die gegarten gruenen Erbsen werden durch das Passiersieb gestrichen, so dass ein feines Pueree entsteht. Dieses gibt man zu den glasigen Zwiebeln und wuerzt mit einer Prise Zucker, mit Salz und weissem Pfeffer. Mit Zwiebelwuerfeln behaftete Heringshappen werden durch das mit wenig Wasser verquirlte Eiklar gezogen und anschliessend im gesiebten Semmelmehl paniert. Im heissen Backfett ausgebacken werden die Heringshappen um je eine Portion Erbspueree angerichtet. Frueher reichte man zu diesem Gericht gerne gebackenen Rindsmagen. Mit Petersilien- oder Schnittlauchkartoffeln komplettiert ist es jedoch auch ein koestliches selbstaendiges Fischgericht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58166 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6044 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4974 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |