Rezept Gebackene Glücksschweinchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Glücksschweinchen

Gebackene Glücksschweinchen

Kategorie - Gebäck, Schinken Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4568 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
200 g Schinken, gekocht
40 g Sahne
2 Tl. Armagnac oder Weinbrand
- - Pfeffer
3 Glas Back'n'Roll Pizzateig auf Backpapier fertig ausgerollt, im Kühlregal
48  Pfefferkörner, schwarz
1  Ei; verquirlt
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Glücksschweinchen:

Rezept - Gebackene Glücksschweinchen
Schinken grob zerteilen und mit der Sahne pürieren. Den Armagnac unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Den Teig samt Backpapier auf der Arbeitsfläche auslegen. Pro Stück je einen Kreis mit 3, 5 und 6 cm Durchmesser sowie je 2 Kreise mit 1 cm Durchmesser ausstechen. Auf die 5 cm großen Kreise je 1 TL Füllung setzen. Teigränder dünn mit Ei bestreichen. Die 6 cm großen Kreise darüber legen und gut andrücken. Die 3 cm großen Kreise als Nasen mit Ei aufkleben. Jeweils zwei 1 cm große Kreise als Nasenlöcher daraufkleben. Aus den Teigresten pro Schweinchen 2 Dreiecke zuschneiden und als Ohren ankleben. Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Als Augen die Pfefferkörner fest in den Teig drücken. Die Schweine dünn mit restlichem Ei bepinseln. 15 Minuten backen (Gas: Stufe 3). : Pro Stück 170 kcal/700 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 12/94 erfaßt: Sabine Becker, 27. August 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14510 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7359 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5250 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |