Rezept Gebackene Gefluegelleberknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Gefluegelleberknoedel

Gebackene Gefluegelleberknoedel

Kategorie - Einlage, Knoedel, Leber Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2186 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Gefluegelleber
50 g Weissbrot; altbacken
100 ml Milch; heiss
1  Ei
60 g Weissbrot; gerieben
1 Prise Majoran; gerebelt
1 Prise Zitronenschale; abgerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel; zum Ausbacken
- - Petra Holzapfel Eckart Witzigmann Meine Lieblingsrezepte
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Gefluegelleberknoedel:

Rezept - Gebackene Gefluegelleberknoedel
Von den Gefluegellebern die anhaftenden Fett- und Hautteile entfernen. Lebern kurz waschen und gut abgetropft im Mixer fein puerieren. Das Weissbrot in heisser Milch einweichen und gut ausdruecken, mit dem Ei unter das Leberpueree ruehren. So viele Weissbrotbroesel dazugeben, bis eine formbare Masse entstanden ist. Mit Majoran, Zitronenschale, Salz und Pfeffer wuerzen und kleine Baellchen daraus formen. Reichlich Oel in einer Friteuse erhitzen und die Leberknoedel darin in wenigen Minuten goldbraun ausbacken. Herausheben und auf Kuechenpapier gut abtropfen lassen. Als Einlage in einer Consomme oder in einer Gemuesesuppe servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6598 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 4626 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12149 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |