Rezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister Sabayon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8814
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3681 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Erdbeeren
1  Pk. Vanillezucker
5/8 dl Cointreau
- - Erdnussoel; zum Ausbacken
40 g Puderzucker; zum Bestaeuben
40 g Butter
2  Eiweiss
40 g Zucker
2  Eigelb
250 g Mehl
2 1/2 dl Weisswein; trocken
1  Ei
2  Eigelb
1/2 dl Waldmeistersirup
1/2 dl Weisswein
1  Zitrone; Saft und Schale
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon:

Rezept - Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon
Die Erdbeeren samt Stiel waschen und gut abtropfen lassen. Vanillezucker und Cointreau vermischen, die Fruechte darin kurz schwenken, dann abtropfen lassen. Die Butter verfluessigen und etwas abkuehlen lassen Das Eiweiss steif schlagen. Zucker und Eigelb schaumig schlagen und die fluessige Butter zufuegen Mehl daruebersieben und zusammen mit dem Wein zu einem fluessigen Teig verarbeiten. Zuletzt den Eischnee unterziehen. Die Fruechte mit Puderzucker bestaeuben. Am Stiel anfassen und durch den Teig ziehen. In heissem Erdnussoel bei 170 Grad schwimmend ausbacken. Die fertigen Erdbeeren auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Fuer das Sabayon Ei, Eigelb, Waldmeistersirup, Weisswein, Zitronensaft und -schale in einen Schneekessel geben. Im heissen Wasserbad schaumig schlagen. Die gebackenen Erdbeeren auf Plattenpapier anrichten und das Waldmeistersabayon separat dazu servieren. Menge: 4 Personen * Nach: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Kueche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 10 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suessspeise, Warm, Erdbeeren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17224 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4688 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63008 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |