Rezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister Sabayon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8814
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Erdbeeren
1  Pk. Vanillezucker
5/8 dl Cointreau
- - Erdnussoel; zum Ausbacken
40 g Puderzucker; zum Bestaeuben
40 g Butter
2  Eiweiss
40 g Zucker
2  Eigelb
250 g Mehl
2 1/2 dl Weisswein; trocken
1  Ei
2  Eigelb
1/2 dl Waldmeistersirup
1/2 dl Weisswein
1  Zitrone; Saft und Schale
Zubereitung des Kochrezept Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon:

Rezept - Gebackene Erdbeeren mit Waldmeister-Sabayon
Die Erdbeeren samt Stiel waschen und gut abtropfen lassen. Vanillezucker und Cointreau vermischen, die Fruechte darin kurz schwenken, dann abtropfen lassen. Die Butter verfluessigen und etwas abkuehlen lassen Das Eiweiss steif schlagen. Zucker und Eigelb schaumig schlagen und die fluessige Butter zufuegen Mehl daruebersieben und zusammen mit dem Wein zu einem fluessigen Teig verarbeiten. Zuletzt den Eischnee unterziehen. Die Fruechte mit Puderzucker bestaeuben. Am Stiel anfassen und durch den Teig ziehen. In heissem Erdnussoel bei 170 Grad schwimmend ausbacken. Die fertigen Erdbeeren auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Fuer das Sabayon Ei, Eigelb, Waldmeistersirup, Weisswein, Zitronensaft und -schale in einen Schneekessel geben. Im heissen Wasserbad schaumig schlagen. Die gebackenen Erdbeeren auf Plattenpapier anrichten und das Waldmeistersabayon separat dazu servieren. Menge: 4 Personen * Nach: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Kueche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2 ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 10 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suessspeise, Warm, Erdbeeren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6389 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6063 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5049 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |